Zeichnung

Schöne und einfache Aquarellblumen

Schöne und einfache Aquarellblumen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wunderschöne Blüten, perfekt für Anfänger - plus Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Künstler, freuen Sie sich über die Schönheit von Marie Boudons einfachen Aquarellblumen - perfekt für Ihre Tagebuchseiten, handgefertigtes Briefpapier und definitiv auch hübsch genug für sich! Im DIY Aquarell BlumenMarie führt Sie durch die grundlegenden Techniken der Blumenmalerei mit illustrierten Anweisungen Ihrer Lieblingsblüten und Blumenarrangements. Sie teilt hier einige ihrer Lieblingstipps, Demos und Techniken aus ihrem modernen, lebendigen Kunstlehrbuch. Sie werden sicher Spaß haben, also holen Sie sich unbedingt Ihre Kopie von DIY Aquarell Blumen heute!

Malen von Blumen und Blättern mit Marie Boudon

Meine vorgeschlagenen Techniken sind sehr entspannt. Ich versuche nicht, die Pflanzen realistisch zu reproduzieren. Ich strebe Pinselstriche an, mit denen ich die Form der Blume annähern kann. Entdecken Sie die Möglichkeiten mit Ihrem Pinselstrich und erwecken Sie Blumen auf Papier zum Leben!

Aquarell Rosen

Ich schlage vor, Sie malen Rosen aus drei verschiedenen Winkeln. Schauen Sie sich diese Skizzen an, um besser zu verstehen, wie ich die Blütenblätter anordne. Versuchen Sie, Ihre eigenen Experimente mit Rosen verschiedener Arten und Formen durchzuführen - es stehen so viele zur Auswahl!

Sicht von oben

Beginnen Sie mit der Mitte der Rose mit einer gut pigmentierten Mischung. Verwenden Sie die Spitze des Pinsels, um kleine Kreise zu malen.

Spülen Sie dann Ihre Bürste gut aus und drücken Sie sie heraus. Malen Sie mit dem Pinselbüschel breite Blütenblätter um die Mitte. Stellen Sie sicher, dass Sie einige negative Leerzeichen lassen, damit die Rose das Licht zu reflektieren scheint.

Fügen Sie Details mit der Spitze des Pinsels und einer konzentrierten Mischung hinzu, um äußere Blütenblätter vorzuschlagen.

Seitenansicht

Beginnen Sie von der Mitte mit einem stark verdünnten Rosa.

Fügen Sie mehr Pigment hinzu, wenn Sie sich weiter von der Mitte entfernen. Sie können auch das Gegenteil tun, um einen anderen Effekt zu erzielen.

Die Form der größten Blütenblätter vermittelt den Eindruck, dass sie die Mitte umhüllen. Schauen Sie sich die Skizze oben auf der Seite an, um besser zu verstehen, wie sie angeordnet sind.

Rosenknospe

Rosenknospen sind rautenförmig. Beginnen Sie von oben und malen Sie mit einer konzentrierten Mischung kleine Kreise.

Formen Sie die rechte Seite des Diamanten mit einer stärker verdünnten Mischung.

Malen Sie die linke Seite des Diamanten und lassen Sie in der Mitte einen kleinen negativen Raum, um der Knospe mehr Form zu geben.

Aquarell Pfingstrosen

Wie bei Rosen ist es schwierig, eine einzige Art der Darstellung von Pfingstrosen zu wählen. Das Kennenlernen der Blume und ihrer spezifischen Eigenschaften aus verschiedenen Blickwinkeln erhöht das Interesse an Gemälden, die weniger „flach“ erscheinen. Abhängig von der Pfingstrosenart und dem Stadium der Blüte variiert das Ausmaß, in dem sich die Blume geöffnet hat, die Blütenblätter sind unterschiedlich breit und die Zentren unterschiedlich gefärbt. Viel Spaß mit dieser faszinierenden Blume.

Halb geöffnete Pfingstrose

Um eine Pfingstrose zu malen, die noch leicht geschlossen ist, beginnen Sie mit einer Mischung aus Carmine Red, Opera Rose und Paynes Grey. Malen Sie Halbkreise, die sich sowohl zum inneren als auch zum äußeren Teil der Blume krümmen.

Fügen Sie den Blütenblättern eine verdünnte Mischung aus Cadmium Yellow und Rose Madder Lake hinzu.

Malen Sie nach dem Spülen des Pinsels Bögen, um die äußeren Blütenblätter zu bilden. Diesmal zeigen Sie nur auf die Innenseite der Blume. Vergessen Sie nicht, negative Leerzeichen zu lassen.

Malen Sie kleine Linien mit einem feinen Pinsel, um die Mitte der Blume darzustellen, mit einer Mischung aus Cadmiumgelb und Chinacridongold.

Voll geöffnete Pfingstrose

Malen Sie die Blütenblätter mit einer Mischung, die nicht sehr konzentriert ist, schnell und lassen Sie weiße Räume.

Tragen Sie konzentrierte Cadmiumgelb-Pigmente auf die Mitte auf, während die Blume noch feucht ist, um einen Abstufungseffekt zu erzielen.

Sobald alles trocken ist, malen Sie drei große Stempel mit der gleichen Mischung wie für die geschlossene Pfingstrose. Erstellen Sie die Illusion vieler Staubblätter, indem Sie kleine Punkte malen.

Fügen Sie mit einem feinen Pinsel dünne Linien hinzu, die mit den Stempeln verbunden sind.

Seitenansicht

Die Gesamtform der Blume ist konisch. Beginnen Sie, indem Sie den vorderen Teil der Blume mit einer verdünnten Mischung bemalen.

Malen Sie den Hintergrund der Blume, um die Konzentration zu erhöhen (um die Dimension zu erhöhen).

Ändern Sie den Farbton bei jedem Pinselstrich leicht, indem Sie Pigmente hinzufügen. Lassen Sie in der Mitte ein negatives Feld, um die Staubblätter mit der gleichen Mischung zu bemalen.

Aquarell Dahlien

Dahlien sind prächtige Blüten, die in vielen verschiedenen Formen und lebendigen Farben erhältlich sind. Wieder einmal wird die Blume durch die Bewegung des Pinsels zum Leben erweckt.

Tragen Sie eine Anfangsfarbe in einer ziemlich konzentrierten Form auf, um den Boden der Dahlie zu formen. Malen Sie kleine Markierungen, die zur Mitte der Dahlie zeigen.

Nehmen Sie eine zweite, sehr verdünnte Farbe und fügen Sie Markierungen oben auf der Dahlie hinzu. Es bilden sich hübsche Farbverläufe.

Sobald die Blume fast trocken ist, fügen Sie mit der zweiten Mischung in etwas konzentrierterer Form etwas feinere Markierungen hinzu.

Aquarellanemonen

Anemonenblätter sind breit mit abgerundeten Kanten. Die Blüten haben oft zwei Schichten von Blütenblättern, die durch die Verwendung von negativen Räumen und verschiedenen Farben vorgeschlagen werden.

Um mit Leerzeichen vorsichtig zu sein, malen Sie die Blütenblätter mit flotten und kräftigen geraden Strichen.

Fügen Sie einen gekrümmten Strich über die Oberseite hinzu, indem Sie auf den Bürstenkopf drücken. Waschen Sie Ihren Pinsel, bevor Sie ein anderes Blütenblatt malen. Es ist wichtig, dass die Blume nicht zu dunkel ist, damit das schwarze Zentrum einen schönen Kontrast schafft. Es ist die Unebenheit, die der Blume ihr natürliches Aussehen verleiht.

Beenden Sie die Blütenblätter und schieben Sie sie mit einer dunkleren Mischung darunter.

Wenn alles trocken ist, streichen Sie die Mitte mit Paynes Grau. Zuerst die runde, unebene Mitte und dann die Staubblätter.

Malen Sie wie bei den Pfingstrosen rund um die Mitte einen unebenen Ring aus winzigen Punkten.

Verbinden Sie sie dann mit einem feinen Pinsel.

Aquarell Laub

Ich benutze Blätter mit einfachen Formen. Ich versuche nicht, das Laub so zu reproduzieren, dass es zu einer bestimmten Blume passt. Dies vereinfacht den kreativen Prozess und lässt mich freier und spontaner malen. Was zählt, ist Laub in sehr unterschiedlichen Formen, um die Kompositionen interessanter zu machen.

Eukalyptus Es macht viel Spaß zu malen. Erstellen Sie den Stiel mit einer sehr verdünnten Mischung. Malen Sie dann die Blätter in verschiedenen Winkeln, wobei Sie Farbe und Größe variieren. Verwenden Sie die auf Seite 40 gezeigte Technik, um Farbverläufe zu erstellen.

Verwenden Sie einen feinen Pinsel, um dies zu malen Palmblatt. Malen Sie den zentralen Stiel und fügen Sie dann die kleinen Blätter hinzu, wobei Sie von der Innenkante nach außen malen.

Ich benutze diese Art von einfaches rundes Blatt viel. Malen Sie den Stiel mit der Spitze der Bürste und drücken Sie dann nach außen auf das Büschel. Ein einziger Pinselstrich und das Blatt erscheint! Ich liebe es, dem Stiel konzentrierte Pigmente hinzuzufügen, um einen Farbverlauf zu erzeugen.

Dafür einfaches spitzes Blatt Verwenden Sie die Bürstenspitze, diesmal von der Außenkante nach innen und fertig mit dem Stiel. Drücken Sie fest auf den Blattkörper. Sie können einen sorgfältig geformten weißen Bereich hinterlassen, um Licht zu suggerieren.

Einfache Blätter zusammenfügen

Sie können Ihre einzelnen Blätter, ob rund oder spitz, mit kleinen Stielen zu Sätzen zusammensetzen. Versuchen Sie, die Dinge nicht symmetrisch oder zu gleichmäßig zu machen, damit die Blätter ein natürliches Aussehen behalten. Spielen Sie mit der Blattgröße, besonders für die kleinsten an der Spitze des Stiels. Versuchen Sie auch, mit Farben und Tonwerten zu experimentieren.

Willst du einfachere Aquarellblumen?

DIY Aquarell Blumen von Marie Boudon wurde für Menschen entwickelt, die moderne, lebendige und spontane Aquarelle lieben und von den schönen Farben und Texturen der Blumen hypnotisiert werden! Es ist eine richtige Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie und nicht nur eine Reihe von Tutorials. Sie finden auch Einblicke in die Auswahl Ihrer Farbpalette, Blumen und Kompositionen, die Suche nach Kontrast, die Perfektionierung Ihrer Pinselführung usw. - mit vielen verschiedenen Blüten und Blüten, mit denen Sie magische Ergebnisse erzielen können.

Marie würde sich auch freuen, Ihre Kreationen zu sehen, also markieren Sie sie auf Instagram (@ tribulationsde-marie, #fleursaquarellemarie)!


Schau das Video: Handlettering Watercolor Buchvorstellung. schöner schreiben. Aquarell malen. May u0026 Berry (August 2022).